Kneippanlage

"Ich glaube, dass ich kein Heilmittel aufführen kann, das sicherer heilt als Wasser."
Sebastian Kneipp

Für Sebastian Kneipp war Wasser ein wichtiges Fundament für die Gesundheit, nicht umsonst trug er den Beinamen „Wasserdoktor“. Bekannt ist das Wassertreten, bei dem man wie der Storch im Salat durch fast kniehohes Wasser schreitet. Aber auch Waschungen und Güsse wirken heilsam und vorbeugend auf den Organismus. Die individuell kombinierten Anwendungen brachten Sebastian Kneipp sehr viel heilerischen Erfolg ein. Es gibt erfrischende, beruhigende, stabilisierende und/oder alle Körpersysteme harmonisierende Bäder und Wickel. Auch Waschungen und Güsse wirken heilsam und vorbeugend auf den Organismus. Kneipp entwickelte all diese Anwendungen und kombinierte sie individuell.

Besuchen Sie unsere Kneippanlage hinter der Josephskirche in Speyer!

Eröffnung der Kneipp-Saison
Samstag, 18. Mai 2019, 10:00 - 12:00 Uhr

Praktische Vorführung von Wassertreten und Armbädern.
Machen Sie mit! Anschließend werden im Generationengarten gegenüber der Kneipp-Anlage Kräutertee und gesunde Snacks gereicht.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Während der Saison von Mai bis September ist unser Wasserbecken für Sie geöffnet:
täglich von 8:00 -  20:00 Uhr

Vortrag "Wasser und Kneipp" am Kneipp-Becken
Samstag, 1. Juni 2019, 10:00 - 11:30 Uhr

Was macht Wasser mit uns? Wie können wir Wasser für unsere Gesundheit einsetzen? Erfahren Sie von unserem Vorstandsmitglied Rita Lorenz Interessantes und Wissenswertes rund ums Wasser.