Kneipp-Treffs und Seminare

Über das ganze Jahr bieten wir Ihnen eine bunte Reihe von Vorträgen, Workshops und Filmen zum Thema Gesundheit für Mitglieder und Freunde unseres Vereins. Immer in unserem Veranstaltungsraum, Mühlturmstraße 16 in Speyer, 19:00 Uhr. Sofern nichts anderes angegeben ist, ist der Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: Tel. 06232/35834 oder kneipp-verein-speyer@t-online.de

Das Leben leben – Grundbedürfnisse wahrnehmen

An fünf Abenden referiert Monika Steiger, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Life Coach über menschliche Grundbedürfnisse. Finden Sie IhrenWeg zu Lebensfreude, Glück und Zufriedenheit.
Donnerstags, 18:30 - 21:30 Uhr, Veranstaltungsraum, Mühlturmstr. 16, Speyer
15.08.2019 - Thema „Bedürfnisse“
22.08.2019 - Thema „Zuversicht“
29.08.2019 - Thema „Liebe“
05.09.2019 - Thema „Selbstvertrauen“
12.09.2019 - Thema „sich selbst sein“
Mitglieder 60,00 €, Nichtmitglieder 75,00 €, Anmeldung erforderlich
Einzeltermin: Mitglieder 14,00 €, Nichtmitglieder 18:00 €

Retterspitz-Heilmittel und ihre Wirkweisen

Margarete Retterspitz, der Gründerin von Retterspitz, war eineZeitgenossin von Sebastian Kneipp. Bereits am Ende des 19. Jahrhunderts erlangte sie Berühmtheit durch ihr Heilwasser, die Anwendung von Wickeln mit ätherischen Ölen und Heilpflanzenbestandteilen. Lernen Sie Retterspitz in Theorie und Praxis kennen.
Donnerstag, 26. September 2019, 19:00 Uhr
Referentin: Sybille Galgenmüller; Mitglieder 2,00 €, Nichtmitglieder 5,00 €

Ein Kind, das nicht rückwärts gehen kann, kann nicht vorwärts denken

Der Zappelphilipp aus Heinrich Hoffmanns Buch "Der Struwwelpeter" ist vielen bestens bekannt. "Ob der Philipp heute still wohl bei Tische sitzen will?" Wie wichtig Alltagsbewegungen für die Entwicklung von Kindern sind, macht u.a. der deutsche Sport- und Bewegungswissenschaftler Dieter Breithecker klar. Heutzutage haben Kinder immer wieder mit Entwicklungsverzögerungen zu kämpfen. "Bei der Einschulung können Kinder oft nicht auf einem Bein stehen. Wenn es aber bei motorischen Abläufen Probleme gibt, hat das auch Auswirkungen auf die geistige Entwicklung.“ Durch „Altagsbewegungen“ werden wichtige Sensoren im Körper aktiviert. Sind diese aktiviert, werden Botenstoffe für das Gehirn wach. Bewegung hat Effekte auf das Gehirn. Damit es sich entwickelt, braucht es Bewegungsreize. Wir sprechen hier von „bewegen“, was nicht zwingend etwas mit Sport zu tun hat.Lassen Sie uns darüber reden...
Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Referentin: Monika Steiger; Mitglieder 5,00 €, Nichtmitglieder 7,50 €

Unser Kräutergarten

Der Kneipp-Kräutergarten hinter dem Diakonissen-Stiftungskrankenhaus mit 75 verschiedenen Heilkräutern: angelegt im Sinne des Pfarrers Sebastian Kneipp als eine der fünf Säulen der Gesundheit.
Donnerstag, 14. November 2019, 19:00 Uhr
Referent: Eberhard Jahner

Biokokosöl

Wissenswertes über die Verwendung von Kokosprodukten mit Verkostung.
Donnerstag, 28. November 2019, 19:00 Uhr
Referent: Lieselotte Beil; Mitglieder 2,00 €, Nichtmitglieder 5,00 €

Filmabend: Der Wasserdoktor

Donnerstag, 05. Dezember 2019, 19:00 Uhr
Moderator: Dr. Peter Polanek